image description image description
Startseite

Dornfelder

8.
Jahrgang:
2016
Herkunftsland:
Deutschland
Prädikat:
-
Klassifizierung:
QBA
Anbaugebiet:
Rheinhessen
Produzent:
Weingut Köster-Wolf
Rebsorte:
Dornfelder
Alkoholgehalt:
12,5
Preis:
7,50
Verkostungsnotizen

Aussehen: Rubinrot mit violetten Reflexen
Duft: sauber, dezente Frucht und leicht würzige Noten, Beerenfrucht im Hintergrund
Geschmack: sauber, mild, dezente Frucht, mittlere Dichte und Länge

Über den Wein und seine Wurzeln

Zwei Spitzenplatzierungen beim rewirpower-Weintest gab es für das Weingut des engagierten Naturschützers Claus Wolf in den vergangenen Jahren bereits. Nach Spätburgunder und St. Laurent wurde nun der Dornfelder ins Rennen geschickt, der nicht ganz an die Top-Platzierungen der anderen Rebsorten anknüpfen konnte, aber trotzdem beweist, dass man bei Köster-Wolff im roten Bereich sehr gut unterwegs ist. Gemeinsam mit seiner Frau Bärbel absolvierte Wolf ein Oenologie-Studium an der renommierten Hochschule für Weinbau in Geisenheim, nachdem er zuvor auf dem traditionsreichen Weingut Bassermann-Jordan eine Ausbildung zum Winzer genossen hatte. Soviel Sachverstand musste einfach gute Ergebnisse bringen als man gemeinsam aufbrach, das Weingut Köster-Wolf im rheinhessischen Albig qualitativ weiterzuentwickeln.

Erhältlich bei diesem Händler:

Wein Grandinger

Claudia Grandinger
Buscheyplatz 6
44801 Bochum

MO-FR, 10h - 13h / 15h - 18.30h
SA, 10h - 14h

Zurück zur Übersicht