image description image description
Startseite

Drei Steine

4.
Jahrgang:
2016
Herkunftsland:
Deutschland
Prädikat:
-
Klassifizierung:
QbA
Anbaugebiet:
Pfalz
Produzent:
Weingut Egon Schmitt
Rebsorte:
Riesling
Alkoholgehalt:
11,5
Preis:
7,95
Verkostungsnotizen

Aussehen: Hellgelb mit grünen Reflexen
Duft: saubere Nase, verhaltene, aber attraktive Frucht mit etwas Apfel und Pfirsich, dezente Reifenote mit etwas Petrol
Geschmack: sauber, saftig und frisch, knackige Säure, gute Frucht und gute Länge

Über den Wein und seine Wurzeln

Jochen Schmitt weiß sehr genau, was er tut. Der Absolvent der namhaften Fachhochschule für Weinbau in Geisenheim lernte aber schon als Kind im elterlichen Betrieb, wie es in Weinberg und Weinkeller zugeht. Mit Expertise und Leidenschaft erzeugt er auch in schwierigen Jahren wie 2016 ausgezeichnete Weine. Zwölf Hektar Rebfläche mit knapp zwanzig Rebsorten bewirtschaften die Schmitts auf ihrem Gut nahe Bad Dürkheim. Ein Drittel davon macht Riesling aus. Daneben gibt es einige Burgundersorten. Besonderheit im Herstellungsverfahren: Die frisch abgepressten Trauben werden sofort wieder in den Weinberg zurückgeführt. Dieser Stoffkreislauf reduziert zusätzliche Düngungsmaßnahmen mit Komposten auf ein Minimum alle paar Jahre.

Erhältlich bei diesem Händler:

Weinhandlung Der Franzose

Inge Wisbar-Thiel
Wiemelhauser Straße 214
44799 Bochum

Montag und Dienstag von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Mittwoch bis Freitag von 12.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Samstag von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Zurück zur Übersicht