image description image description
Startseite

Hibernal, Pfalz

3.
Jahrgang:
2018
Herkunftsland:
Deutschland
Prädikat:
Qualitätswein
Klassifizierung:
Qualitätswein
Anbaugebiet:
Mittelhaardt Deutsche Weinstrasse
Produzent:
WG Herrenberg-Honigsäckel EG Bad Dürkheim Ungstein
Rebsorte:
Hibernal
Alkoholgehalt:
12.5
Preis:
8
Verkostungsnotizen

Aussehen: Hellgelb mit grünen Reflexen
Duft: In der Nase sauber, saftig, reife Gelbfrucht, etwas verhalten, leicht verschlossener Charakter.
Geschmack:Sauber, saftig, mittlere Dichte und Länge, gute Frucht, milde Säure.

Über den Wein und seine Wurzeln

Das Genossenschaftswesen hat auch in der Pfalz Tradition: 115 Jahre gibt es die Herrenberger WG nun schon, die heute von Gerd Freiermuth geführt wird und 105 Winzer vereinigt. Sie verfügt über diverse Ungesteiner, Dürkheimer und natürlich Herrenberger Lagen. Wie im Anbaugebiet Pfalz üblich, pflegen die Genossen einen breiten Rebspiegel mit über 40 verschiedenen Sorten auf 230 Ha Anbaufläche. Hibernal ist ein Weißweinsorte, die an der Forschungsanstalt Geisenheim vom Önologen Heinrich Birk aus einer Kreuzung der Rebsorten Seibel und Riesling entwickelt wurde. Seit 1977 hat Hibernal Sortenschutz, 1999 wurde sie ins Register des Bundessortenamts (BSA) aufgenommen.

Erhältlich bei diesem Händler:

Wein Vergnügen

Jochen Krieger
Friedrich-Ebert-Straße 68
42103 Wuppertal

Mo-Fr 12-18.30 Uhr
Sa 11-16. 30 Uhr

Zurück zur Übersicht