image description image description
Startseite

Selection V – Riesling Lehm trocken

6.
Jahrgang:
2018
Herkunftsland:
Deutschland
Prädikat:
QbA
Klassifizierung:
QbA
Anbaugebiet:
Rheingau
Produzent:
Weingut Friedrich Fendel
Rebsorte:
Riesling
Alkoholgehalt:
12,5
Preis:
7,97
Verkostungsnotizen

Aussehen: Hellgelb mit grünen Reflexen
Duft: Sauber, reife Frucht, Gelbfrucht, etwas Mirabelle.
Geschmack: Am Gaumen sauber, saftig, reif, gute Struktur, mittlere Dichte und Länge.

Über den Wein und seine Wurzeln

Das Weingut Friedrich Fendel besteht schon seit dem Jahre 1510 als Familienbetrieb. Es ist die Wiege von Deutschlands erstem Markenwein, der 1903 abgefüllt wurde: ein Riesling mit dem Namen fum Allerhinnerschde was so viel wie „vom Allerhintersten“ bedeutet. Damit war nicht das hinterletzte Traubenmaterial, sondern die hinterste Ecke im Weinkeller gemeint, wo Winzer früher oft die besten Weine lagerten. Heute wird das Rüdesheimer Weingut Friedrich Fendel von Walter Hetzert geführt. Es ist Mitglied im Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter (VDP).

Erhältlich bei diesem Händler:

Vinorium Weinhandel Volker Stahlschmidt e.K.

Volker Stahlschmidt
Wittener Straße 110
58456 Witten

Mo-Fr 8-18 Uhr

Zurück zur Übersicht